FeWo Groppe

  

 

webdesign-Radtke Webseitenerstellung aus Waren (Müritz)

Ferienservice Groppe
Ferienhaus in der Nossentiner-Schwinzer Heide
Ferienwohnung in Waren (Müritz)

Loppin und Heilbad Waren (Müritz) im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Mitten in der mecklenburgischen Seenplatte liegen der Luftkurort und das Heilbad Waren (Müritz) und das kleine und ruhige Dorf Loppin bei Jabel. Hier haben wir eine Ferienwohnung und ein Ferienhaus für eine preisgünstige Übernachtung von Urlaubsgästen der Müritzregion.
Die mecklenburgische Seenplatte besticht durch ihre Naturbelassenheit sowie durch seine zahlreichen Seen. Zwischen der Nossentiner-Schwinzer-Heide und dem Müritz-Nationalpark können Sie die schönste Zeit im Jahr auf erholsame Weise erleben.
Viele Fahrgastschiffe und Ausflugsdampfer laden Sie zu einer aufschlussreichen Bootstour zwischen Müritz und Kölpinsee ein.
Im Stadthafen von Waren (Müritz) gibt es einige Marinas, wo Sie auch ohne Bootsfahrerlaubnis kleine Boote ausleihen können. Für gewandte Hobbyskipper gibt es auch die Möglichkeit, sich einen Ausflug auf einer Luxusyacht zu gönnen.
Zahlreiche idyllische Badestellen laden Sie zu einem erfrischenden Bad in der Sommerzeit ein. Auch für Nichtschwimmer gibt es etliche flache und sichere Bademöglichkeiten. Einige Strände der Region werden durch Rettungsschwimmer in der Badesaison abgesichert.
Die Müritzregion ist durch seine zahlreichen Gewässer ein Paradies für Wassersportler. Ob Angeln, Surfen, Boot fahren Tauchen oder Schwimmen - die Seen und Flüsse zwischen Penzlin und Malchow, Rechlin und Heilbad Waren (Müritz) bieten Ihnen jede erdenkliche Möglichkeit.
Zahlreiche Städte und Gemeinden in der Müritzregion haben ihre ganz besonderen kleinen Highlights. So steht in der Gemeinde Bollewick die älteste noch erhaltene Feldsteinscheune in Deutschland. Regelmäßige Feste und Themennachmittage laden an den Wochenenden zum Shoppen und Schlendern ein.
Eine ganz besondere Attraktion befindet sich in der Inselstadt Malchow. Die Verbindung zwischen Malchower See zum Fleesensee ist für die Schifffahrt und den Straßenverkehr über eine Drehbrücke gewährleistet.
Zur vollen Stunde öffnet die Drehbrücke die Kanalverbindung für Segel- und Motorboote sowie für die großen Fahrgastschiffe. Dieses imposante Schauspiel lockt in den Sommermonaten etliche Besucher an, die sich dieses anschauen.
Im Süden der Müritzregion liegt die Stadt Röbel. Das Zentrum der historischen Altstadt erstreckt sich vom Marktplatz bis zum sanierten Stadthafen. Hier findet im Sommer das traditionelle Seefest, zu dem natürlich auch Neptun gehört, statt. Für den Badespaß im Winter sorgt die Müritztherme in Röbel.
Zur mecklenburgischen Landschaft gehören neben den Wäldern, Wiesen und Gewässern auch viele bauliche Kunstwerke. So findet man zahlreiche Burgen und Schlösser in Mecklenburg-Vorpommern und natürlich auch in der Müritzregion.

 

Eldekanal zwischen Müritz und Kölpinsee
Yachthafen in Waren (Müritz)
Badestelle am Jabelersee
Feldsteinscheune in Bollewick
Drehbrücke Malchow
Stadthafen von Röbel/Müritz
Schloß Klink am Müritzufer
Sonnenuntergang am Kölpinsee